Inhalt


Das Frauenhaus

Im Jahre 1504 wurde das Frauenhaus der Stiftung übertragen. Darin befindet sich die Hauskapelle sowie seit Jahrhunderten schon die „gute Stube“, ein prachtvoller historischer Saal.

Diesen überlassen wir unseren Bewohnern regelmäßig für Familienfeiern und Feste aller Art. Bei der Anbindung neuer Gebäude haben wir größten Wert auf architektonisch behutsame und harmonische Übergänge gelegt.

So entstand an historischer Stelle unter Einbeziehung jahrhundertealter städtebaulicher Kleinode eine moderne, zeitgemäße Einrichtung der Seniorenbetreuung. Mit ihrem attraktiven Erscheinungsbild zählt sie zu den meistfotografierten Sehenswürdigkeiten der Stadt.

hauskapelle

Für die seelsorgerische Betreuung steht eine eigene Hauskapelle zur Verfügung. Die historischen Säle können die Bewohner für private Feiern aller Art nutzen.

frauenhaus-innenhof

"Der schmucke Innenhof mit historischem Frauenhaus lädt Bewohner wie besucher allzeit zum Verweilen ein."

sitzungsaal
4