Inhalt


Gutes Essen und Trinken ...

speiseraum-maennerhaus

Im Speisesaal wird ein reichhaltiges Früh- und Abendbrot in Form eines rollenden Büffets angeboten. Mittags wird das Menue am Tisch serviert.

In den Aufenthaltsräumen unseres Hauses werden die Mahlzeiten entweder nach den Wünschen und Bedürfnissen unserer Bewohner fertig erstellt serviert, aber auch hier können unsere Bewohner sich selbständig die Mahlzeiten zusammenstellen.

Unser hauseigenes Küchenteam zeichnet sich für die Verpflegung verantwortlich.

Die Mahlzeiten werden je nach Pflegebedürftigkeit im Speisesaal oder in den Aufenthaltsräumen der einzelnen Wohnbereiche eingenommen.

Neben der niederrheinischen Kost werden selbstverständlich alle Formen der Diät- und Schonkost angeboten.

platzhalter290x290

Täglich nehmen auch ältere Mitbürger, die nicht bei uns wohnen, am „offenen Mittagsstisch“ teil, weil es gemeinsam eben besser schmeckt. Gerade für alleinstehende ältere Menschen bedeutet das Kochen für sich ganz alleine einen großen Aufwand.

Auch für das Abendbrot wird dieses Angebot gerne angenommen.

4